Omega: James-Bond-Uhr

Classic Seamaster Co-Axial 300m

Katharina Studer
von Katharina Studer
am 7. Februar 2012
Limitierte James-Band-Uhr von Omega
Limitierte James-Band-Uhr von Omega

Zum 50. Jahrestag der James-Bond-Filme (Start war 1962 mit James Bond jagt Dr. No) lanciert die Schweizer Uhrenmarke Omega ein Sonderuhrenmodell der Seamaster Diver. Seit dem Film „Golden Eye“ im Jahr 1995 stattet Omega den Geheimagenten 007 mit einer Uhr aus. Die Classic Seamaster Co-Axial 300m erscheint in limitierter Auflage sowohl in einer Damen- als auch in einer Herrenversion. Das Edelstahlmodell besitzt einen Durchmesser von 41 beziehungsweise 36,25 Millimeter und wird vom chronometerzertifizierten Automatikkaliber 2507 mit der markeneigenen koaxialen Hemmung angetrieben, das auf dem Kaliber 2500 basiert. Um auch unter Wasser einsatzbereit zu sein, hält die Uhr Drücken bis 30 Bar stand und besitzt weitere tauchrelevante Eigenschaften wie eine einseitig drehbare Lünette aus Keramik und ein Heliumauslassventil.

Ganz in James-Bond-Manier zeigt sich die Gehäuserückseite: Der durch eine Aussparung sichtbare Rotor ergibt zusammen mit dem geprägten Gehäuseboden einen stilisierten Pistolenlauf. Das Herrenmodell ist auf 11.007 Exemplare limitiert und kostet jeweils 3.700 Euro, für Frauen hält Omega 3.007 James-Bond-Uhren mit Diamantbesatz zum Preis von je 3.800 Euro bereit. Im November kommt der 23. 007-Film „Skyfall“ in die deutschen Kinos mit Daniel Craig in der Hauptrolle. km

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 32635 Modelle von 794 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']