Omega: Prominententreff auf dem Grün

Philippe Roten (Geschäftsführer der Swatch Group Deutschland) und Heiner Lauterbach
Philippe Roten (Geschäftsführer der Swatch Group Deutschland) und Heiner Lauterbach

Zum ersten Mal fand in diesem Jahr der Omega Golf Cup in München statt. Am 10. Juli hatten Philippe Roten, Geschäftsführer der Swatch Group Deutschland, und die Omega-Boutique München zahlreiche Prominente zum Turnier in den Golfclub Beuerberg e.V. eingeladen.
Nach dem Brunch im Clubhaus arbeiteten sich die ambitionierten Golfer von Loch zu Loch vor. Neulinge und Anfänger wie Patrick Lindner, Sylvia Weigl und Esther Nikolai Seibt nutzten den Nachmittag für einen Golfschnupperkurs. Nach erfolgreichen 18 Löchern freuten sich die Gäste über den angesetzten Champagner Empfang und genossen kulinarische Highlights im Clubhaus. In diesem Rahmen übergab Philippe Roten und Marius Lüönd, Geschäftsführer der Münchener Omega-Boutique, den beiden Bruttosiegern Rosemarie Riederer und Michael Reithmayer je eine Omega-Uhr für ihre sportlichen Bestleistungen. wam

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren