Omega: Seamaster Aqua Terra Tokyo 2020 Gold Edition

Going for Gold

Wie eine Goldmedaille glänzt das 38 oder 41 Millimeter große Gehäuse der Seamaster Aqua Terra Tokyo 2020 Gold Edition, das das blaue, mit dem Emblem der Spiele in Tokio lasergravierte Keramikzifferblatt umfängt.

Omega: Seamaster Aqua Terra Tokyo 2020 Gold Edition
Omega: Seamaster Aqua Terra Tokyo 2020 Gold Edition

Seit 1932 ist Omega als offizieller Zeitnehmer bei den Olympischen Spielen hautnah und live beim Zieleinlauf mit von der Partie. Im Innern schlägt das Co-Axial Master Chronometer-Kaliber 8900 mit hohem Magnetfeldschutz, 60 Stunden Gangreserve und einer Fünf-Jahres-Garantie. Die Gelbgolduhr wird am blauen Lederband getragen und kostet 18.100 Euro. sz

Anzeige

Omegas Engagement bei den Olympischen Sommerspielen 2020 in Tokio in Zahlen:

  • 900 freiwillige Helfer
  • 530 Zeitnehmer und Experten vor Ort
  • 85 öffentliche Anzeigentafeln
  • 350 sportartspezifische Anzeigentafeln
  • 200 Meter Kabel
  • 400 Tonnen Equipment
Produkt: Download UHREN-MAGAZIN: Omega Seamaster Diver 300M im Test
Download UHREN-MAGAZIN: Omega Seamaster Diver 300M im Test
Omega hat seine Taucheruhrenkollektion Seamaster Diver 300M im Jahr 2018 komplett überarbeitet. Das UHREN-MAGAZIN testet die rundumerneuerte Taucheruhr aus Edelstahl.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren