Omega: Seamaster Diver 300M „Rio 2016“ Limited Edition

2016 tritt Omega einmal mehr als offizieller Zeitnehmer der Olympischen Spiele in Erscheinung: Mit technischem Support der Firma Swiss Timing misst die Schweizer Marke vom 5. bis zum 21. August die Zeiten sämtlicher Wettkämpfe in Rio de Janeiro. Aus diesem Anlass bietet Omega das Sondermodell Seamaster Diver 300M „Rio 2016“ Limited Edition in einer Auflage von 3016 Exemplaren an.

Omega Seamaster 300M Rio 2016
Die Keramiklünette der Omega Seamaster 300M Rio 2016 trägt die Farben der Olympischen Ringe

Gehäuseboden der Omega Seamster 300M Rio 2016
Der Gehäuseboden der Omega Seamster 300M Rio 2016 zeigt das Emblem der Olympischen Spiele 2016

Auf die Tauchzeitlünette aus Keramik sind Minutenzahlen in den Farben der Olympischen Ringe lackiert, und das ebenfalls lackierte Zifferblatt erinnert an die wellenförmigen Mosaike auf den Bürgersteigen an der Copacabana. Den Stahlboden zieren das Emblem der Olympischen Spiele 2016 sowie die individuelle Limitierungsnummer. Dahinter arbeitet das Omega-Automatikkaliber 2500 mit der markentypischen, besonders präzisen Co-Axial-Hemmung. Die Seamaster Diver 300M „Rio 2016“ Limited Edition besitzt ein Heliumventil und hält bis 300 Meter dicht. Sie kostet genau 4.000 Euro. ak

Kommentare zu diesem Artikel

  1. Ich liebe diese Uhr. Ein Salzburger Juwelier machte mir ein attraktives Angebot, das ich noch abwägen werde. Ich brauche das Live-Einkaufserlebnis. Ihren Internet-Auftritt finde ich toll und vielleicht finde ich ein Uhrenmodell, das nur Sie so anbieten können. Herzliche Grüße WLB.

    Auf diesen Kommentar antworten
  2. Vielen Dank für Ihre positive Kritik! Derzeit gibt es bei uns zwei Uhren in limitierter Auflage, die Sie sonst nirgens bekommen:

    Die Oris Aquis Depth Gauge Edition Chronos: https://www.watchtime.net/promotion/hotspot/was-diese-oris-aquis-depth-gauge-auszeichnet/

    Und die Sinn 240 C: https://www.watchtime.net/promotion/hotspot/sinn-240-c/

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren