Omega: Seamaster Planet Ocean 600M Master Chronometer – Baselworld 2016

Erste Seamaster Planet Ocean in Sedna-Gold

Melissa Gößling
von Melissa Gößling
am 16. Februar 2016

Omega rüstet seine Planet Ocean zum Master Chronometer auf. Die als Damenuhr deklarierte Seamaster Planet Ocean 600M Master Chronometer passt mit ihren 39,5 Millimetern Größe aber durchaus auch an die Handgelenke der Herren.

Omega: Seamaster Planet Ocean 600M Master Chronometer
Omega: Seamaster Planet Ocean 600M Master Chronometer

Das neue Modell bringt zwei Premieren für die Planet-Ocean-Kollektion: Erstmals kommt Sedna-Gold für das Gehäuse zum Einsatz, und es ist als erstes dieser Uhrenlinie als Master Chronometer ausgezeichnet. Das bedeutet, dass das Automatikkaliber 8801 sowohl von der COSC als auch von der Metas geprüft und ausgezeichnet wurde. Ausgestattet mit einem braunem Zifferblatt und braunem Lederband kostet dieser bis 600 Meter wasserdichte Goldtaucher 18.500 Euro. mg

IWC: Big Pilot’s Watch Heritage

Bereits 1936 lancierte IWC die erste Spezialuhr für Flieger. Vier Jahre später folgte die berühmte IWC Große Fliegeruhr. Mit einer Gehäusegröße von 55 Millimetern und dem Kaliber 52 T.S.C. prägte die Beobachtungsuhr das Design der Fliegeruhren bis heute entscheidend mit.   Als Reminiszenz an die berühmte Große Fliegeruhr … » weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Schweizer Geheimtipps Feature-Box 2018

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33793 Modelle von 802 Herstellern.

Datenbank-Suche