Oris: Aquis Meistertaucher | Baselworld 2017

Der Meister taucht wieder

Mit der Aquis Meistertaucher legt Oris einen Klassiker neu auf, der eine eigenwillige, aber sinnvolle Funktion bietet: Es handelt sich um eine Taucheruhr mit Regulatorzifferblatt, also zentralen Minuten und Hilfszifferblättern für Stunden und Sekunden.

Oris: Aquis Meistertaucher
Oris: Aquis Meistertaucher

Der Grund: Beim Tauchen steht die Minutenanzeige im Fokus und muss gut ablesbar sein. Zusammen mit einer einseitig drehbaren, kratzfesten Keramiklünette und einer gehörigen Portion Leuchtmasse ergibt sich also eine hochfunktionale Taucheruhr. Für Vortrieb sorgt ein von Oris umgebautes Sellita SW 220 mit Automatikaufzug.

Anzeige

Oris: Aquis Meistertaucher mit Kautschukband
Oris: Aquis Meistertaucher mit Kautschukband

Es tickt in einem 43,5 Millimeter großen Aquis-Gehäuse, das seit diesem Jahr durch Änderung einiger Details eleganter und etwas flacher daherkommt. Die Uhr wird im Set mit Kautschuk- und Edelstahlarmband geliefert und kostet 2.900 Euro. ak

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren