Oris: Artelier Regulateur

Die Minute im Zentrum

Katharina Studer
von Katharina Studer
am 24. Dezember 2012
Schlicht und funktionsreich: der Artelier Regulateur von Oris
Schlicht und funktionsreich: der Artelier Regulateur von Oris

In ihrer der Themenwelt Kultur gewidmeten Uhrenlinie Artelier lanciert die Schweizer Uhrenmarke Oris nun einen Regulator. Die klassisch anmutende Artelier Regulateur rückt die Minute ins Zentrum, die Anzeigen für Stunde und Sekunde weichen auf separate Zifferblätter auf die Drei- beziehungsweise Neun-Uhr-Position. Möglich macht dies ein Automatikwerk auf Basis des Sellita SW 220, das die Uhrenmarke zur Regulatoranzeige umbaut. Komplettiert werden die Anzeigen durch das Datumsfenster bei der Sechs. Das Automatikkaliber ist in einem 40,5 Millimeter großen Edelstahlgehäuse untergebracht. Durch einen Mineralglasboden kann man das Uhrwerk bei seiner Arbeit betrachten. Getragen wird die 1.700 Euro teure Uhr am braunen Lederband mit Krokolederoptik. ks

Das könnte Sie auch interessieren:

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 32379 Modelle von 793 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']