Oris: Big Crown Timer Chronograph

Chronograph mit Timer-Funktion

Melissa Gößling
von Melissa Gößling
am 26. Mai 2014

Oris kombiniert mit dem Big Crown Timer Chronograph die Stopp- mit der Timer-Funktion und führt ein neues Design in die Big-Crown-Kollektion ein. Das Gehäuse wächst von 42 auf 46 Millimeter, sein Edelstahl ist nun mit einer dunkelgrauen PVD-Beschichtung überzogen. Auf dem Zifferblatt schneiden die Totalisatoren die Ziffern Sechs, Neun und Zwölf nicht mehr ab – Chronographenanzeigen und Stundenskala erscheinen nun gemeinsam. Alle Ziffern, Zeiger und Indexe tragen eine Superluminova-Schicht. Das Datum rutscht von der Drei zwischen die Vier und Fünf.

Oris: Big Crown Timer Chronongraph
Oris: Big Crown Timer Chronongraph

Die Timer-Funktion des Big-Crown-Chronographen lässt sich über die drehbare, geriffelte Lünette bedienen: So kann die Minutenskala auf dem Rehaut zum Vorwählen einer Zeitspanne genutzt werden. Antrieb und Steuerung aller Anzeigen obliegt dem Automatikwerk Eta-Valjoux 7750. Der bis drei Bar druckfeste Big-Crown-Timer-Chronograph kostet 2.750 Euro. mg

Patek Philippe: Grande Complication Referenz 5204

Patek Philippe stellt in diesem Jahr eine neue Variante seiner Grande Complication Referenz 5204 vor. Der Schleppzeiger-Chronograph mit ewigem Kalender kommt nun neu in Roségold. 1941 stellte Patek Philippe den weltweit ersten Armbandchronographen mit ewigem Kalender, die Referenz 1518, vor. 2011 löste die Referenz 5204 in Platin mit … » weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
Schweizer Geheimtipps Feature-Box 2018

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33798 Modelle von 801 Herstellern.

Datenbank-Suche