Produkt: Download: Omega Seamaster Ploprof 1200M im Praxistauchtest
Download: Omega Seamaster Ploprof 1200M im Praxistauchtest
Omega hat seine markante Taucheruhr Seamaster Ploprof 1200M optimiert. Der Praxistest klärt, ob man mit ihr wirklich tauchen gehen kann.

Oris: Divers Sixty-Five

Die Divers Sixty-Five von Oris gibt es nun in einer neuen Zifferblattvariante mit aufgesetzten runden Leuchtmassepunkten. Die individuell geformten Zeiger, die schwarze Aluminiumlünette und die Gehäuseform mit stark gewölbtem Glas stammen, wie der Modellname andeutet, von einer Oris-Taucheruhr aus dem Jahr 1965.

Oris: Neue Zifferblattversion für die Divers Sixty-Five
Oris: Neue Zifferblattversion für die Divers Sixty-Five

Allerdings wurde der sportliche Klassiker technisch auf den neuesten Stand gebracht: Das Gehäuse besteht nun aus Edelstahl statt verchromtem Messing und wuchs von 36 auf 42 Millimeter; das Deckglas wird aus Saphir statt Kunststoff gefertigt und ist deshalb absolut kratzfest; und die Lünette lässt sich aus Sicherheitsgründen nur noch einseitig drehen. Angetrieben vom Sellita-Automatikkaliber SW 200, kostet der neue Taucher 2.050 Euro mit Edelstahlband und 1.850 Euro mit Leder- oder Textilband. ak

Produkt: Download: TAG Heuer Aquaracer Calibre 5 im Kurztest
Download: TAG Heuer Aquaracer Calibre 5 im Kurztest
Die TAG Heuer Aquaracer macht über und unter Wasser eine gute Figur. Neben ihrer Optik punktet sie mit Funktionalität. Erfahren Sie alles im Chronos-Kurztest!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren