Produkt: Download: Test der Tudor Black Bay P01
Download: Test der Tudor Black Bay P01
Die Tudor Black Bay P01 basiert auf einem Prototyp der 1960er-Jahre und enthüllt einen nur wenig bekannten Aspekt der Tudor-Markengeschichte. Das UHREN-MAGAZIN testet das Serienmodell der Gegenwart.

Oris: Lake Baikal Limited Edition

Taucheruhr zum Schutz des Baikalsees

Oris präsentiert einen neuen Zeitmesser, mit dem das Unternehmen seine Mission zur Verbesserung der Welt und zum Schutze der Gewässer fortführt.

Oris: Lake Baikal Limited Edition
Oris: Lake Baikal Limited Edition

Die neue Oris Lake Baikal Limited Edition wurde in Partnerschaft mit der Lake Baikal Foundation entwickelt. Der in Sibirien liegende Baikalsee ist die weltweit größte Frischwasserquelle, mit 20 Prozent des auf der Erde verfügbaren Frischwassers.

Anzeige

Er misst 1.642 Meter an seinem tiefsten Punkt und ist damit zugleich der tiefste See der Welt. Außerdem ist der Baikalsee natürlicher Lebensraum von tausenden Pflanzen und Tieren. Doch dieser Lebensraum ist bedroht.

Der Baikalsee
Der Baikalsee

Bei der auf 1.999 Stück limitierten Oris Lake Baikal Limited Edition handelt es sich um ein Modell, das auf der professionellen Aquis Taucheruhren-Serie beruht. Der 43,5 Millimeter große Zeitmesser besteht aus Edelstahl, und wie es sich für ein professionelles Instrument gehört, ist die Lünette – hier mit Keramikeinlage – nur gegen den Uhrzeigersinn drehbar. Sie fasst für gute Sicht ein gewölbtes, innen entspiegeltes Saphirglas. Darunter symbolisiert ein blaues Zifferblatt mit Sonnenschliff-Optik die Klarheit des Baikalsees. Leuchtziffern und -zeiger sorgen für beste Ablesbarkeit unter allen Lichtverhältnissen. Unten schließt ein Schraubboden mit spezieller Gravur das bis 30 Bar druckfeste Gehäuse ab.

Oris: Lake Baikal Limited Edition mit spezieller Bodengravur
Oris: Lake Baikal Limited Edition mit spezieller Bodengravur

Dahinter verrichtet das Oris-Kaliber 733 auf Basis des Sellita SW 200-1 seinen Dienst. Die durch den Verkauf der neuen Oris Lake Baikal Limited Edition gesammelten Spenden kommen dem „Point No1“ zugute – einem Baikalsee-Projekt, das von der wissenschaftlichen Forschungseinrichtung für Biologie an der Staatlichen Universität Irkutsk geleitet wird. Die Uhr wird am mehrteiligen Edelstahlband mit Faltschließe inklusive Verlängerung getragen. Sie kostet 2.150 Euro. MaRi

Die Oris Lake Baikal Limited Edition wird in einer umweltfreundlichen Kartonverpackung ausgeliefert
Die Oris Lake Baikal Limited Edition wird in einer umweltfreundlichen Kartonverpackung ausgeliefert

[11666]

Produkt: Download: TAG Heuer Aquaracer Calibre 5 im Kurztest
Download: TAG Heuer Aquaracer Calibre 5 im Kurztest
Die TAG Heuer Aquaracer macht über und unter Wasser eine gute Figur. Neben ihrer Optik punktet sie mit Funktionalität. Erfahren Sie alles im Chronos-Kurztest!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren