Oris: Rasante Partnerschaft

Witold A. Michalczyk
von Witold A. Michalczyk
am 8. Januar 2009
Das Design der Edition nimmt Elemente des Sportwagens auf
Das Design der Edition nimmt Elemente des Sportwagens auf

Der Allgäuer Autobauer Ruf und der Uhrenhersteller Oris gehen gemeinsame Wege. In einer auf 3000 Exemplare limitierten Edition präsentiert Oris das Modell Ruf CTR 3, dessen Design sich an dem Sportwagen der kleinen Manufaktur orientiert. Besonders deutlich wird dies auf dem Zifferblatt, das ganz klar dem Drehzahlmesser des 700 PS starken Boliden entlehnt ist. Auch die aerodynamische Gehäuseflanke, die weit ausladenden Bandanstöße oder die Drücker sind Stilelemente, die an das Autodesign erinnern. Für den Antrieb des 2650 Euro teuren Chronographen sorgt das Kaliber 673, das auf einem Valjoux 7750 basiert. Die ersten 50 Käufer des Ruf CTR 3 erhalten als Schmankerl eine Variante mit gelbem Rotor. wam

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
Schweizer Geheimtipps Feature-Box 2018

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33802 Modelle von 802 Herstellern.

Datenbank-Suche