Oris: Schlanker Rennsport-Chronograph

Artix GT Chronograph - Baselworld 2012

Alexander Krupp
von Alexander Krupp
am 14. März 2012
Rennsportaffinität: der Oris Artix GT Chronograph
Rennsportaffinität: der Oris Artix GT Chronograph

Der Artix GT Chronograph ergänzt die mit dem Rennsport verbundenen Uhren der Schweizer Marke Oris, tritt aber weniger bullig auf als die bisherigen Modelle. Sein Gehäuse fällt zwar mit 44 Millimetern groß aus, wirkt aber durch die flache Bauweise, die abgeschrägte Drehlünette und den Wechsel zwischen Stahl und Keramik auch elegant. Die Lünette ist an ihrer Flanke mit Gummi beschichtet, sodass sie sich trotz ihrer schlanken Form komfortabel drehen lässt. Eine weitere Besonderheit ist die kleine Sekunde: Dank einer schneckenförmig bedruckten Scheibe, die hinter einem schmalen Fenster rotiert, scheint es, als würde von unsichtbarer Hand ein roter Strich gezogen werden. Die Preise für den Valjoux-7750-Chronographen beginnen bei 2.650 Euro. ak

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 32656 Modelle von 794 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']