Oris: Wings of Hope Limited Edition

Sondermodell für den guten Zweck

Oris unterstützt mit seiner neuen Sonderedition die Flugzeug-Ambulanz-Organisation Wings of Hope, die benachteiligte Bevölkerungen mit medizinscher Hilfe versorgt. Die Wings of Hope Limited Edition basiert auf der Fliegeruhr Big Crown.

Oris: Wings of Hope Limited Edition
Oris: Wings of Hope Limited Edition (Bild: Oris)

Das Modell zeichnet sich durch ein weißes Zifferblatt mit arabischen, nachtleuchtenden Zahlen und einer kleinen Sekunde bei sechs Uhr aus. Im Innern des 40 Millimeter großen und fünf Bar wasserdichten Edelstahlgehäuse tickt das automatische Manufakturkaliber Calibre 401 mit 120-stündiger Gangreserve.

Anzeige

Am nachhaltigen Hirschlederband von Cervo Volonate kosten die 1.000 Exemplare jeweils 3.300 Euro. Sie sind ab Oktober erhältlich. Außerdem baut Oris eine 38 Millimeter große Version mit Gelbgoldgehäuse, die auf 100 Stück limitiert ist und es bereits ab Juli für 15.500 Euro gibt. ne

Die Oris Wings of Hope Limited Edition zieren arabische Zahlen.
Oris: Wings of Hope Limited Edition in Gelbgold
Produkt: Sonderheft UHREN-MAGAZIN Preisführer 2019/2020 Digital
Sonderheft UHREN-MAGAZIN Preisführer 2019/2020 Digital
Sonderheft UHREN-MAGAZIN Preisführer 2019/2020 Digital

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren