Panerai: Innen und aussen Neu

Ergänzt die Reihe der Panerai-Manufakturuhren: die Radiomir P.999 42 mm
Ergänzt die Reihe der Panerai-Manufakturuhren: die Radiomir P.999 42 mm

Mit der Radiomir P.999 42 mm stellt Panerai nicht nur ein neues Uhren-Modell, sondern auch ein weiteres Manufakturwerk vor. Mit dem Handaufzugskaliber P.999 ergänzt die Marke die seit einigen Jahren produzierten Kraftprotze der Serie P.2000 um ein nur 27,4 Millimeter großes und 3,4 Millimeter hohes Werk mit nur einem Federhaus. Dieses ist jedoch in der Lage, die neue Roségolduhr volle 60 Stunden lang anzutreiben. Bei den Funktionen beschränkt sich die Manufaktur auf die Uhrzeit in Form zweier zentraler Zeiger und einer kleinen Sekunde. Im Vergleich zu den ersten Radiomir-Modellen aus den dreißiger Jahren konnte das Gehäuse dank des neuen Werkes auf 42 Millimeter verkleinert und zudem verschlankt werden. Das Handaufzugskaliber wird künftig in mehreren neuen Modellen zum Einsatz kommen. ak

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren