Panerai: Luminor 1950 Oracle Team USA 3 Tage Chrono Flyback Automatik Ceramica 44mm – SIHH 2017

Eine spezielle synthetische Keramik auf der Basis von Zirkoniumoxid macht das Gehäuse der Luminor 1950 Oracle Team USA 3 Tage Chrono Flyback Automatik Ceramica 44mm von Panerai mit einem Durchmesser von 44 Millimetern leicht und hart und gibt ihr ein mattschwarzes Äußeres. Ebenfalls aus Keramik gefertigt ist die Kronenschutzbrücke, die die Aufzugskrone vor Stößen schützt und durch leichten Druck auf diese zur Wasserdichtheit der Uhr bis zehn Bar beiträgt.

Panerai: Luminor 1950 Oracle Team USA 3 Tage Chrono Flyback Automatik Ceramica 44mm
Panerai: Luminor 1950 Oracle Team USA 3 Tage Chrono Flyback Automatik Ceramica 44mm

Der Gehäuseboden aus Titan ist mit dem Gehäuse verschraubt und trägt das Logo des Oracle Team USA, die Inschrift 35. America´s Cup sowie eine Relief-Abbildung des legendären Trimarans des Titelverteidigers. Der Chronograph ist mit dem Automatikkaliber P.9000 mit Flyback-Funktion ausgestattet. Das bedeutet, dass sich die bewegenden Chronographenzeiger mit einem Druck auf Null stellen und sofort neu starten lassen, ohne sie vorher anhalten zu müssen.

Anzeige

Bodengravur der Panerai Team Oracle Flyback Luminor 1950 PAM00725
Der Gehäuseboden trägt das Logo des Oracle Team USA, die Inschrift 35. America´s Cup und eine Relief-Abbildung des legendären Trimarans des Titelverteidigers

Als Special Edition ist die Luminor 1950 Oracle Team USA 3 Tage Chrono Flyback Automatic (PAM00725) auf nur 200 Exemplare limitiert. Ihr Armband aus schwarzem unbehandeltem Naturleder zieren auf beiden Seiten das eingeprägte Logo des America’s Cup sowie kontrastierende blaue und rote Nähte. Der Flyback-Chronograph kostet 14.900 Euro. tw

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren