Produkt: UHREN-MAGAZIN 6/2018
UHREN-MAGAZIN 6/2018
Glashütte Original: Vintage-Uhr Sixties im Test +++ Porsche Design: 1919 Chronotimer Flyback im Test +++ Special: Die besten Damenuhren des Jahres +++

Panerai: Luminor Due 3 Days Automatic Acciaio – 38 mm

Damen-Luminor mit Band zum Wechseln

Im Frühjahr 2018 bekennt das Uhrendesign Farbe: Grün verschafft sich einen Platz am Damenhandgelenk – etwa in Gestalt der Panerai Luminor Due 3 Days Automatic Acciaio.

Panerai: Luminor Due 3 Days Automatic Acciaio
Panerai: Luminor Due 3 Days Automatic Acciaio

Die Edelstahluhr mit der Referenznummer PAM00755 besitzt mit ihrem anthrazitfarbenen Sandwich-Zifferblatt, der markanten Typographie und den fluoreszierenden Stundenindexen zwar die unverwechselbare Panerai-Optik, ist aber mit ihren 38 Millimetern Durchmesser geradezu zierlich für die Marke.

Anzeige

Eine ungewöhnlich weiche Anmutung verleiht ihr das hellgrüne Armband, dessen Matcha-Ton mit der Leuchtmasse auf dem Zifferblatt harmoniert. Mittels eines einfachen Wechselsystems lässt es sich durch andersfarbige Armbänder austauschen. Im Inneren der bis 30 Meter wasserdichten Uhr zum Preis von 5.900 Euro läuft das automatische Manufakturkaliber OP XXXIV – eine auf Panerai abgestimmte Neuentwicklung der Richemont-Gruppe mit drei Tagen Gangreserve. mbe

[4218]

Produkt: Download: Grand Seiko Spring Drive Diver’s SBGA229 im Test
Download: Grand Seiko Spring Drive Diver’s SBGA229 im Test
Seikos Taucheruhr SBGA229 verbindet traditionelle Mechanik mit der Ganggenauigkeit von Elektronik. Schaffen die Japaner den Spagat und was taugt die Tauchruhr? Unser Test klärt auf.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren