Produkt: Download: IWC Pilot’s Watch Automatic Spitfire im Test
Download: IWC Pilot’s Watch Automatic Spitfire im Test
In der Pilot’s Watch Automatic Spitfire von IWC kommt zum ersten Mal ein neues Uhrwerk der Kaliberfamilie 32000 zum Einsatz. Das UHREN-MAGAZIN durfte die Uhr als Erste testen.

Panerai: Luminor Due mit neuem Uhrwerk

Die flache Panerai-Linie erhält ein Automatikwerk

Panerai führt ein Automatikwerk in seine vergleichsweise flach bauende Kollektion Luminor Due ein: Das nur 4,2 Millimeter hohe Manufakturkaliber P.900 tickt fortan in den bekannten 42-Millimeter-Modellen sowie in den neuen 38-Millimeter-Versionen. 42 Millimeter messen die PAM00927 in Titan mit blauem Zifferblatt (7.000 Euro) und die PAM01046 in Edelstahl mit beigefarbenem Uhrengesicht (6.200 Euro).

Panerai: Luminor Due PAM00927
Panerai: Luminor Due PAM00927 (42 Millimeter, Titan, 7.000 Euro)

Im 38-Millimeter-Format präsentieren sich unter anderem die analog gestalteten Modelle PAM00926 (6.700 Euro) und PAM01043 (5.900 Euro).

Anzeige

Das Automatikkaliber, das jeweils hinter einem geschlossenen Boden tickt, baut mit nur einem Federhaus eine hohe Gangreserve von drei Tagen auf. Alle neuen Modelle besitzen ein Schnellwechselsystem für das Armband. Die Wasserdichtheit beträgt bei der Luminor Due nur 30 Meter. ak

Panerai: Luminor Due PAM01046 mit beigefarbenem Zifferblatt (Edelstahl, 42 Millimeter)
Panerai: Luminor Due PAM00926

[10292]

Produkt: Download: Weltweit erster Test der Omega Globemaster im 7-Tesla-MRT-Forschungssystem
Download: Weltweit erster Test der Omega Globemaster im 7-Tesla-MRT-Forschungssystem
Weltpremiere-Test: Was passiert mit der Omega Globemaster im 7 Tesla starken MRT?

Kommentar zu diesem Artikel

  1. 30 Meter für ne Panerai…das ist einfach lächerlich.
    Sorry, aber geht’s noch? Für das Geld, so hübsch die auch ist, kann man bei der Marke, gerade dieser Marke (!), doch erwarten, dass die mindestens 10 bar schafft.
    Aber das ist typisch für die Marke geworden. Viel Geld für wenig Leistung.

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren