Panerai: Luminor Due TuttoOro

Luminor aus Goldtech

Wie die Modellbezeichnung sagt, lanciert Panerai erstmals eine Uhr ganz in Gold: die Luminor Due TuttoOro aus sogenanntem Goldtech.

Panerai: Luminor Due TuttoOro mit weißem Zifferblatt

Anzeige

Bei dem Material handelt es sich um eine Goldlegierung mit einem höheren Kupferanteil und weniger Platin. Letzteres schützt vor Verfärbung durch Korrosion, Kupfer intensiviert den Farbton. Seit 2020 wird Goldtech bei Panerai eingesetzt.

Am 38 Millimeter großen Gehäuse der neuen Luminor Due wurde das Goldtech poliert, am Band wechseln polierte mit satinierten Flächen ab. Sichtbar durch einen Saphirglasboden arbeitet im Inneren das Automatikwerk P.900.

Panerai: Luminor Due TuttoOro

Es bringt Stunde, Minute, kleine Sekunde und Datum aufs Zifferblatt. Dank Sandwich-Bauweise bildet dieses einen weißen oder blauen Rahmen für die goldfarben hinterlegten Markierungen. Der Preis für beide Varianten beträgt 36.000 Euro. gb

Produkt: Download: Patek Philippe Aquanaut Chronograph im Test
Download: Patek Philippe Aquanaut Chronograph im Test
Patek Philippe hat die Aquanaut erstmals mit einem Chronographenkaliber ausgestattet - eine Komplikation die zu der sportlichen Linie passt. Das UHREN-MAGAZIN hat die Luxussportuhr getestet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren