Panerai: Luminor Marina 1950 im Composite-Gehäuse

Gwendolyn Benda
am 22. November 2010
Panerai Luminor Marina 1950
Die Luminor Marina 1950 3 Days Automatic Composite 44 mm von Panerai.

Panerai verbindet Tradition und Innovation in einer Uhr: Im Januar 2011 wird die Luminor Marina 1950 3 Days Automatic Composite 44 mm im Genfer Uhrensalon vorgestellt. Sie zeichnet sich durch das hauseigene Automatikuhrwerk P.9000 und ein Panerai-Composite-Gehäuse aus.

Panerai Composite, ein synthetisches Keramikmaterial, entsteht in einem elektrochemischen Verarbeitungsprozess von Aluminium. Es ist leichter als Keramik, aber gleichzeitig härter und widerstandsfähiger als Stahl. Dank matter Optik hat es einen hohen Wiedererkennungswert.

Die Luminor Marina 1950 3 Days Automatic Composite 44 mm mit geschwärztem Saphirglasboden ist bis 30 bar wasserdicht und trägt ein Lederarmband. gb

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Schweizer Geheimtipps Feature-Box 2018

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33793 Modelle von 802 Herstellern.

Datenbank-Suche