Panerai: Neue Familie

Zusatzfunktion GMT: Die neue Luminor Marina 1950 mit Kaliber 9001
Zusatzfunktion GMT: Die neue Luminor Marina 1950 mit Kaliber P 9001

Mit gleich drei neuen Manufakturwerken feiert die Panerais Kaliber-Familie P 9000 ihre Premiere. Alle drei Kaliber der verfügen über einen Durchmesser von 31 Millimetern und eine Höhe von 7,9 Millimetern. Zudem teilen sie sich zahlreiche Funktionen. So versorgt der Rotor in beide Drehrichtungen die zwei Federhäuser mit Energie. Die beiden Kraftspeicher garantieren eine Gangautonomie von 72 Stunden. Die Unruh ist mit Regulierschrauben versehen und schwingt mit einer Frequenz von 28 800. Neben der Datumsanzeige verfügen die Kaliber zudem über eine Sekundenrückstellung, die die präzise Synchronisierung der Zeiger mit einer Referenzzeit erlaubt.
Die neue Serie finde ihre Heimat in den Modellen der Kollektion Luminor 1950, das ebenfalls überarbeitet wurde. Es hat mit 44 Millimetern zwar den gleichen Durchmesser wie sein Vorgänger, weist aber ein etwas weniger konvexes Saphirglas auf, das nun auch fast bündig mit der Lünette abschließt und bis 30 bar druckfest ist.

Titan für Taucher: Luminor 1950 Submersible mit Kaliber P 9000
Titan für Taucher: Luminor 1950 Submersible mit Kaliber P 9000

Die neue Serie orientiert sich preislich deutlich unter den Uhren aus der Kaliber-Familie P 2000. Die Preise beginnen bei unter 5000 Euro und gehen bis 6700 Euro.
Eine zusätzliche GMT-Funktion im Zwölf-Stunden-Format zeigt das Kaliber P 9001 auf der Zifferblattseite. Zudem ist durch den Glasboden eine Gangreserve-Anzeige sichtbar. Wahlweise ist der Zeitmesser mit Lederband (5900 Euro) oder Stahlband (6700 Euro) erhältlich.
Abgerundet wird die neue Familie vorläufig durch das Kaliber P 9002. Es hat die identischen Funktionen, wie das P 9001. Einzig die Gangreserve-Anzeige ist hier vom Boden auf das Zifferblatt gewandert. Zunächst wird diese Variante nur mit einem Armband aus schwarzem Alligator-Leder erhältlich sein und 5900 Euro kosten. wam

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren