Produkt: Download: Test der Panerai Luminor Due 3 Days Automatic Acciaio
Download: Test der Panerai Luminor Due 3 Days Automatic Acciaio
Das UHREN-MAGAZIN testet die Neuinterpretation der Panerai Luminor, die mit Manufakturkaliber und flachem Gehäuse ausgestattet ist.

Panerai: Platinumtech Luminor Marina (PAM01116)

Neue Platinlegierung für die Luminor

Panerai setzt auch 2021 seinen Weg fort, mit innovativen Materialien eine Vorreiterrolle einzunehmen: Das Gehäuse der neuen Platinumtech Luminor Marina (PAM01116) besteht aus einer besonderen Platinlegierung, die nicht nur härter und widerstandsfähiger, sondern auch über verbesserte physikalische Eigenschaften als herkömmliches Platin verfügen soll.

Panerai: Platinumtech Luminor Marina (PAM01116)
Panerai: Platinumtech Luminor Marina (PAM01116)

Im Innern der (lediglich) bis 5 Bar wasserdichten Uhr arbeitet das manufaktureigene Automatikkaliber P.9010, das mit zwei Federhäusern drei Tage Gangreserve aufbaut. Dieses bringt eine kleine Sekunde bei neun und eine Datumsanzeige bei drei Uhr aufs olivgrüne Zifferblatt. Auch diesem Zeitmesser garantiert Panerai 70 Jahre lange kostenlose Dienstleistungen zur Erhaltung der einwandfreien Funktion der Uhr. Darauf weist das Logo „70 Years Warranty“ auf dem Gehäuseboden hin.

Anzeige

Panerai Platinumtech Luminor Marina (PAM01116): Das Logo auf der Gehäuserückseite weist auf die Rekord-Garantie von 70 Jahren hin
Panerai Platinumtech Luminor Marina (PAM01116): Das Logo auf der Gehäuserückseite weist auf die Rekord-Garantie von 70 Jahren hin

Im Lieferumfang enthalten sind neben einem braunen Alligatorlederband noch ein weiteres vom Kunden ausgewähltes Armband. Die Platinumtech Luminor Marina ist weltweit auf 70 Stück limitiert und für jeweils 38.500 Euro zu haben.

[14383]

Produkt: Die Chronos-Redaktion testet die Panerai Luminor Submersible Flyback
Die Chronos-Redaktion testet die Panerai Luminor Submersible Flyback
Was man vom modernen Manufakturchronographen Luminor Submersible Flyback erwarten kann und wie Panerai mit ihm seinen Ansprüchen treu bleibt, klärt der Test.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren