Panerai: Radiomir 3 Days Acciaio – 47 mm

2 Sondermodelle zum Genfer Uhrensalon SIHH 2017

Melissa Gößling
von Melissa Gößling
am 12. November 2016

Die Special Edition namens Radiomir 3 Days Acciaio – 47 mm von Panerai greifen für ihr Gehäuse-Design weit in die Geschichte der Marke zurück. Panerai stellt die Uhren aktuell als Ausblick auf den Genfer Uhrensalon SIHH 2017 vor.

Panerai: Radiomir 3 Days Acciaio – 47 mm
Panerai: Radiomir 3 Days Acciaio – 47 mm

Am auffälligsten bei dem 47 Millimeter großen Edelstahlgehäuse ist die zwölfeckige Lünette. Darin eingraviert ist der Schriftzug “Officine Panerai – Brevettato”. “Brevettato” hieß in den 1930er-Jahren der Patenthinweis auf den Leuchtstoff Radiomir, den Panerai für seine ersten Uhren einsetzte und nach dem die Radiomir-Kollektion benannt wurde. Die Radiomir 3 Days Acciaio kommt mit zwei Zifferblättern: Das wahlweise schwarze oder braune Blatt ist Panerai-typisch in Sandwich-Bauweise konstruiert, so dass besonders viel Leuchtmasse – heute ist es Superluminova – aufgetragen werden kann. Hinter dem Zifferblatt arbeitet das Manufakturkaliber P.3000 mit Handaufzug. Es bietet dank zweier Federhäuser eine Gangdauer von 72 Stunden. Beide Versionen kommen an einem braunen Lederband und kosten jeweils 9.500 Euro. mg

Das könnte Sie auch interessieren:

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33620 Modelle von 798 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']