Panerai: Seltene Kombination

Witold A. Michalczyk
von Witold A. Michalczyk
am 1. Februar 2009
Die Edition vereint Schleppzeiger, Eindrückerchronograph und Gangreserveanzeige
Die Edition vereint Schleppzeiger, Eindrückerchronograph und Gangreserveanzeige

Die Kombination eines Monopulsante-Chronographen mit Schleppzeiger-Funktion und Gangreserveanzeige ist außergewöhnlich in der Uhrenbranche. Es gibt weit weniger als eine Handvoll Uhren, die diese Technik bisher eingesetzt haben. Mit der Luminor 8 Days Rattrapante reiht sich Panerai in diese Liste mit ein. In ihrem Roségold-Gehäuse arbeitet der jüngste Zugang zur Kaliberfamilie P2000. Das neue, P2006/3 genannte Handaufzugswerk besteht aus insgesamt 356 Bauteilen. Darin eingeschlossen sind drei Federhäuser, die der Uhr eine Gangautonomie von maximal acht Tagen verleihen. Die Chronographenfunktionen werden über zwei Drücker gesteuert: Start, Stopp und Nullstellung erfolgen über den Drücker bei der Zehn; der Drücker bei der Acht dient allein zum Bedienen der Rattrapante-Funktion. Die 29000 Euro teure Uhr hat ein 47-Millimeter-Gehäuse und auf beiden Seiten Saphirgläser. wam

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Premium-Modelle aus
unserer Uhren-Datenbank

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33804 Modelle von 802 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']