Parmigiani Fleurier: Tonda 1950 Lune

Mondphasenuhr in der klassischen Tonda-1950-Kollektion

Katharina Studer
von Katharina Studer
am 5. September 2017

Parmigiani Fleurier kombiniert bei der Tonda 1950 Lune eine Mondphasenanzeige mit dem Parmigiani-typischen länglichen 3-Tage-Datumsfenster im klassischen Gehäuse der Tonda-1950-Kollektion. Auf dem schwarzen Opalin-Zifferblatt ist die ungewöhnliche Mondphasenanzeige bei zwölf Uhr untergebracht.

Parmigiani Fleurier: Tonda 1950 Lune
Parmigiani Fleurier: Tonda 1950 Lune

Roségoldene Mondscheiben geben dessen Stand sowohl von der nördlichen als auch von der südlichen Hemisphäre aus gesehen wieder. Der Text oberhalb der Mondphasenanzeige ermöglicht ein rasches Ablesen des Mondstandes: Neumond, erstes Viertel, Vollmond oder letztes Viertel. Die eingravierte Skala darunter verweist auf den Mondphasenzyklus von 29,5 Tagen. Bereits nach drei Jahren muss die Anzeige jedoch korrigiert werden.

Die Mondphasenanzeige der Tonda 1950 Lune von Parmigiani Fleurier gilt für die nördliche und südliche Hemisphäre.
Die Mondphasenanzeige der Tonda 1950 Lune von Parmigiani Fleurier gilt für die nördliche und südliche Hemisphäre.

Das längliche Datumsfenster befindet sich gegenüber bei der Sechs-Uhr-Position. Die kleine Sekunde ist ebenfalls in der unteren Zifferblatthälfte untergebracht. Angetrieben wird die Tonda 1950 Lune vom automatischen Manufakturkaliber PF708, einem ultraflachen Werk mit Mikrorotor und 48 Stunden Gangreserve. Das fein dekorierte Werk ist in einem 39 Millimeter großen und nur 9,6 Millimeter dicken Edelstahlgehäuse untergebracht. Getragen wird die Mondphasenuhr am schwarzen Alligatorlederband mit Faltschieße. Für 11.900 Euro kann man mit der Tonda 1950 Lune den Mond betrachten. ks

[1907]

Jaeger-LeCoultre: Master Ultra Thin Perpetual

Das Zifferblatt der neuen ultraschlanken Master Ultra Thin Perpetual von Jaeger-LeCoultre – das Edelstahlgehäuse misst gerade einmal 9,2 Millimeter in der Höhe – bildet die Anzeigen des ewigen Kalenders übersichtlich ab. Wochentag, Monat, Datum, Jahr und Mondphase, lassen sich dabei ausnahmslos über einen einzigen Korrektor … » weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33236 Modelle von 795 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']