Patek Philippe: Gondolo 8 Days, Day & Date Indication – Baselworld 2013

Die technische Neuentwicklung des Jahres 2013 der Uhrenmanufaktur Patek Philippe trägt den sperrigen, aber informativen Namen Gondolo “8 Days, Day & Date Indication”. Sie vereint im bekannten Gondolo-Gehäuse ein Zeigerdatum und eine Wochentagsanzeige im Fenster, die beide dank ausgeklügelter Hebel- und Schneckenmechanismen augenblicklich um Mitternacht springen.

Die neue Gondolo 8 Days, Day & Date Indication von Patek Philippe
Die neue Gondolo 8 Days, Day & Date Indication von Patek Philippe

Des Weiteren verfügt die Kalenderuhr über eine hohe Gangautonomie von acht Tagen, die stolz auf einem Hilfszifferblatt bei der Zwölf präsentiert wird. Das Weißgoldgehäuse, das mit einem blauen oder silberfarbenen Zifferblatt kombiniert wird, misst 32,4 mal 35,2 Millimeter und bleibt mit einer Höhe von 10,4 Millimetern trotz seiner starken Wölbung recht schlank.

Anzeige

 

Handaufzugskaliber 28-20 REC 8J PS IRM C J Patek Handaufzugskaliber 28-20 REC 8J PS IRM C J

Im Innern arbeitet das rechteckige Manufaktur-Handaufzugskaliber 28-20 REC 8J PS IRM C J, das sich aus 235 Einzelteilen zusammensetzt. Wochentag und Datum müssen – leider – über Korrekturdrücker unter der Krone justiert werden. Die neue Gondolo kostet in beiden Zifferblattversionen 44.720 Euro. ak

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren