Patek Philippe: Nautilus in Weiß

Sportuhrenikone mit weißem Zifferblatt

Alexander Krupp
von Alexander Krupp
am 4. April 2012
Die Dreizeigerversion der Nautilus von Patek Philippe
Die Dreizeigerversion der Nautilus von Patek Philippe

In diesem Jahr erhält die bisher graue, bläuliche oder braune Sportuhrenikone Nautilus der Uhrenmanufaktur Patek Philippe erstmals ein weißes Zifferblatt. Obwohl der Eingriff oberflächlich erscheint, wirken die neuen Modelle deutlich sportlicher als die bisherigen dunklen Versionen. Die Nautilus mit Zeigerdatum, Mondphase und Gangreserveanzeige bleibt von der Neuerung unbetroffen. Gebleicht wurden dagegen die Dreizeigerversion, der Jahreskalender mit Mondphase sowie der Chronograph mit konzentrischem Minuten- und Stundenzähler. Alle drei Edelstahluhren werden von automatischen Manufakturkalibern angetrieben, sind bis 120 Meter wasserdicht und besitzen Saphirglasböden. Die Preise betragen 20.110, 35.810 und 38.560 Euro. ak

Ganz in Weiß:
Jahreskalender mit Mondphase
Auch der Chronograph
bekommt ein weißes Zifferblatt
Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 32641 Modelle von 794 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']