Patek Philippe: Nautilus Ref. 5811/1G-001 in Weißgold

Monocoque-Gehäuse aus Weißgold

Patek Philippe lanciert eine neue Nautilus Dreizeigeruhr. Die Nachfolgerin der berühmten Referenz 5711 in Stahl heißt Ref. 5811/1G-001 und verfügt über ein Gehäuse und ein Armband aus Weißgold.

Patek Philippe: Nautilus Ref. 5811/1G-001
Patek Philippe: Nautilus Ref. 5811/1G-001

Gegenüber der Ref. 5711 unterscheidet sich die Neue nicht nur durch das verwendete Material. Sie ist mit einem Durchmesser von 41 Millimetern um einen Millimeter größer und gleichzeitig mit einer Bauhöhe von 8,2 Millimetern 0,1 Millimeter flacher als diese.

Anzeige

Die Patek Philippe Nautilus Ref. 5811/1G-001 am Handgelenk
Die Patek Philippe Nautilus Ref. 5811/1G-001 am Handgelenk

Geblieben ist das Manufakturkaliber 26-330 S C mit Automatikaufzug und Sekundenstopp, das man durch den Glasboden bewundern kann. Ähnlich wie die erste Nautilus Ref. 3700 von 1976 besitzt die 5811 wieder ein Monocoque-Gehäuse, das sie bis 120 Meter wasserdicht macht. Ob die Ref. 5811 genauso begehrt und schwer erhältlich sein wird, wie die 5711, wird sich zeigen. Der offizielle Preis liegt jedenfalls bei 68.622 Euro. Mehr über die Uhrenikone Patek Philippe Nautilus lesen Sie in diesem Artikel. buc

Patek Philippe: Das Kaliber 26-330 S C der Nautilus Ref. 5811/1G-001
Patek Philippe: Das Kaliber 26-330 S C der Nautilus Ref. 5811/1G-001
Produkt: Download: Patek Philippe Weltzeit-Chronograph im Test
Download: Patek Philippe Weltzeit-Chronograph im Test
Das UHREN-MAGAZIN testete den neuen Weltzeit-Chronographen, Referenz 5930, von Patek Philippe.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren