Produkt: Download: Grand Seiko Spring Drive Diver’s SBGA229 im Test
Download: Grand Seiko Spring Drive Diver’s SBGA229 im Test
Seikos Taucheruhr SBGA229 verbindet traditionelle Mechanik mit der Ganggenauigkeit von Elektronik. Schaffen die Japaner den Spagat und was taugt die Tauchruhr? Unser Test klärt auf.

Pequignet: Royale 300 – Baselworld 2015

Die französische Uhrenmanufaktur Pequignet, eher bekannt für ihre klassischen Modelle, lanciert zur Baselworld 2015 die Taucheruhr Royale 300 mit hauseigenem Automatikwerk Calibre Royale.

Pequignet: Royale 300 Referenz 9050343-30
Pequignet: Royale 300 Referenz 9050343-30

Pequignet: Royale 300 Referenz 9050343-39
Pequignet: Royale 300 Referenz 9050343-39

Nicht nur optisch, etwa durch Farbakzente und den Kronenschutz, sondern auch funktional, passt die 43 Millimeter große Edelstahluhr zum Tauchsport: Ihre Lünette trägt eine Skalierung zum Messen der Tauchzeit und ist – um die Spanne nicht durch versehentliches Verstellen gefährlich auszudehnen – nur einseitig drehbar. Neben ihrem Orientierungsdreieck sind die Indexe auf dem Zifferblatt sowie die Stunden- und Minutenzeiger mit Leuchtmasse belegt. Die Wasserdichtheit bis 30 Bar verantwortet auch die patentierte Verschraubung der Krone. Erhältlich sind die vier Farbvarianten der Pequignet Royale 300 für jeweils 4.500 Euro. gb

Pequignet: Royale 300 Referenz 9050443-30
Pequignet: Royale 300 Referenz 9050443-30

Pequignet: Royale 300 Referenz 9050473-36
Pequignet: Royale 300 Referenz 9050473-36
Produkt: Download Marktübersicht: Uhren mit Gangreserveanzeige
Download Marktübersicht: Uhren mit Gangreserveanzeige
Wir bieten Ihnen den Überblick über aktuelle Uhren mit Gangreserveanzeige.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren