Piaget: Zeit für einen Stürmer

Moisés Chocrón (links) und Léopold Metzger übergaben Fernando Torres seine Wunschuhr persönlich
Moisés Chocrón (links) und Léopold Metzger übergaben Fernando Torres seine Wunschuhr in der Chocrón-Boutique in Madrid

Es ist bekannt, dass Profifußballer einen Hang zu sportlichen Luxusuhren haben. Das gilt auch für Fernando Torres, Profifußballer beim FC Liverpool und Mitglied der spanischen Nationalmannschaft. Seit kurzem trägt er eine Polo Forty Five von Piaget.El Niño, so der Spitzname des Stürmers, bekam das erste nach Spanien gelieferte Chronographen-Modell der erst im Frühjahr vorgestellten Kollektion aus direkt von Piagets CEO Philippe Léopold Metzger und Moisés Chocrón, dem Generaldirektor der Firma Chocrón Joyeros, welche die Marke Piaget in Madrid und Ceuta vertreibt. wam

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren