Pita: Roadster

Personalisierbare Sportuhr

Nadja Ehrlich
von Nadja Ehrlich
am 3. Oktober 2016

Pita ist ein kleines Familienunternehmen aus Barcelona. Einer der Gründer, Aniceto Jiménez Pita, ist ein Uhrmacher-Autodidakt, der 1971 sein eigenes Uhrengeschäft in Barcelona eröffnete. Die Marke bietet ihren Kunden acht verschiedene Uhrenmodelle, die alle personalisiert werden können. Einer dieser Zeitmesser heißt Roadster. Die Sportuhr gibt es in vier verschiedenen Gehäusevarianten: Titan, Aluminium, Gold oder Platin.

Pita: Roadster
Pita: Roadster

Das Gehäuse hat einen Durchmesser von 44 Millimetern und schützt das Automatikkaliber Eta A07.211 mit Chronographenfunktion. Die gestoppte Zeit wird von Totalisatoren abgelesen, deren Design dem Tacho eines Autos ähnelt. Auch das Zifferblatt ist in zwei verschiedenen Varianten erhältlich. Entweder in Schwarz mit roten und weißen Akzenten oder in Weiß mit schwarzen und blauen Akzenten. Bei vier Uhr ist zusätzlich ein Datumsfenster integriert. An einem schwarzen Karbon-Armband ist die Uhr ab 4.575 Euro erhältlich. ne

Pita: Roadster

Personalisierbare Sportuhr

Nadja Ehrlich
von Nadja Ehrlich
am 30. September 2016

Pita: Roadster

Pita: Roadster

Das könnte Sie auch interessieren:

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
Schweizer Geheimtipps Feature-Box 2018

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33798 Modelle von 801 Herstellern.

Datenbank-Suche