Porsche Design und Eterna: Zusammenarbeit beendet

Der seit 1998 bestehende Lizenzvertrag zwischen der Porsche Design Group und der Eterna AG Uhrenfabrik über die Entwicklung, Produktion und den Vertrieb von Uhren wird beendet. Die in Bietigheim-Bissingen ansässige Porsche Lizenz- und Handelsgesellschaft mbH & Co. KG stellt die Marke Porsche Design aller Voraussicht nach ab Mitte des Jahres neu auf. Der Schweizer Uhrenhersteller Eterna will sich wieder auf sein Kerngeschäft konzentrieren und die Spherodrive-Technik weiter ausbauen. Sämtliche Serviceleistungen für Porsche-Design-Uhren sollen aber weiterhin von Eterna gewährleistet werden. mf

Porsche Design: P’6752 WorldTraveler
Porsche Design: P’6752 WorldTraveler

Eterna: Aufbau des Kalibers 39
Eterna: Aufbau des Kalibers 39

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren