QlockTwo: Funktionsupdate für W35

Weiterentwicklung der Armbanduhr mit “sprechender” Zeitanzeige

Melanie Feist
von Melanie Feist
am 24. Mai 2018

Die in Schwäbisch Gmünd ansässige Designschmiede Biegert & Funk machte sich unter Fans der gehobenen Inneneinrichtung mit ihren besonderen Wanduhren einen Namen. Besonders, weil die Zeit nicht mithilfe von Zeigern, Zahlen und Indexen, sondern in Worten abgelesen wird. 2014 übertrugen die Geschäftsführer Marco Biegert und Andreas Funk das Erfolgsrezept auf eine Armbanduhr, die QlockTwo W. Mittlerweile ist sie in zwei Größen erhältlich: das Gehäuse der QlockTwo W35 misst 35 mal 35 Millimeter, das der QlockTwo W39 39 mal 39 Millimeter. Die kleinere Größe erhielt zur Basler Uhrenmesse ein Funktionsupdate.

QlockTwo: W35 Pure White mit weißem Lederband
QlockTwo: W35 Pure White mit weißem Lederband

Wie ihre große Schwester trägt die QlockTwo W35 die Minutenpunkte nun in den Ecken des Gehäuses – getreu nach dem Vorbild der Wand-, Stand- und Tischuhren von QlockTwo. Neu ist die Anzeige der verbleibenden Batterielaufzeit, die sich offenbart, sobald der Träger den Drücker auf der rechten Gehäuseflanke fünf Sekunden lang betätigt. Das aktuelle Datum wird nach zweimaligem kurzen Drücken sichtbar, für die Anzeige der Sekunden muss der Drücker noch einmal mehr betätigt werden. Um die Uhrzeit auf der Matrix ablesen zu können, muss der Drücker nur einmal im Gehäuse versenkt werden. So wird das Leuchtwerk aktiviert und der Träger erfährt, wie spät es ist. Auch an den Sprachvarianten wurde gearbeitet: die Armbanduhr QlockTwo W ist jetzt in 20 statt sieben Sprachen erhältlich.

Neben dem Funktionsupdate sind auch weitere Farbvarianten verfügbar. Das neue Modell QlockTwo W Pure White ergänzt mit seinem weiß lackierten Zifferblatt die bisherige Kollektion. Dabei kann der Käufer zwischen verschiedenen Ausführungen wählen: mit Edelstahlgehäuse (Pure White) oder einem PVD-beschichteten Gehäuse in Gelb- oder Roségold (Gold White oder Rose White). Am weißen Lederband getragen, kostet die QlockTwo W35 Pure White 690 Euro, in der Variante mit 39 Millimeter großem Gehäuse werden 765 Euro fällig. Wem das zu puristisch ist, der kann die neue Pure White auch mit einem grünen, roten oder orangefarbenen Lederarmband kombinieren. mf

Auch mit farbigen Lederbändern erhältlich: die QlockTwo W35 Pure White
Auch mit farbigen Lederbändern erhältlich: die QlockTwo W35 Pure White

[5348]

Uhren von Biegert & Funk in der Watchtime.net-Datenbank

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Schweizer Geheimtipps Feature-Box 2018

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33793 Modelle von 802 Herstellern.

Datenbank-Suche