Rado: DiaStar Original

Drei neue Spielarten der Ikone

Gleichzeitig mit dem Sondermodell DiaStar Original 60-Year Anniversary hat Rado drei neue Modelle für seine Kernkollektion vorgestellt: Die neue DiaStar Original gibt es mit blauem, grauem und grünem Zifferblatt. Dahinter arbeitet das Automatikkaliber R764 auf Basis des Eta C07, das 80 Stunden Gangreserve, eine magnetfeldresistente Nivachron-Spirale sowie eine senkrechte Anzeige von Wochentag und Datum bietet.

Rado: DiaStar Original
Rado: DiaStar Original

Die für die ikonenhafte DiaStar stilbildende ovale Lünette besteht aus dem Keramikverbundstoff Ceramos, der hier im Gegensatz zum Jubiläumsmodell poliert und nicht satiniert wird. Das restliche Gehäuse und das Armband bestehen aus Edelstahl. Das Saphirglas, das ein Zifferblatt mit aufwendiger Satinierung überspannt, ist in Längsrichtung dreifach facettiert. Die neue DiaStar Original misst 38 mal 45 Millimeter und kostet 1.520 Euro. ak 

Produkt: Download: Hublot Big Bang Integral im Test
Download: Hublot Big Bang Integral im Test
Ganz in Keramik und mit einem neuen Gliederband läutet die Big Bang Integral Ceramic die Zukunft der Big Bang ein. Was das Besondere an der Uhr, klär der Chronos-Test.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren