Rado: Tradition 1965 XL Auto | Baselworld 2018

Retro-Uhr im extravaganten Look

Melissa Gößling
von Melissa Gößling
am 12. April 2018

Rechteckige Uhren erregen im Zeitalter der runden Modelle immer Aufmerksamkeit. Die Tradition 1965 XL Auto von Rado ist inspiriert von dem Modell Manhattan aus den 1960er-Jahren. Jene Uhr erhielt ihr geometrisches Design in Anlehnung an die Skyline der amerikanischen Großstadt. Diesen Look greift die neue Dreizeigeruhr auf.

Rado: Tradition 1965 XL Auto
Rado: Tradition 1965 XL Auto

Ihr 44 Millimeter großes Gehäuse besteht aus beschichtetem Titan. Auf dem blauen, vertikal gebürsteten Zifferblatt sitzen die Stundenindexe dicht am Rand, so dass die eckige Form der Uhr betont wird. Dahinter arbeitet das Automatikkaliber Eta C07.611 mit 80 Stunden Gangdauer. Es bringt neben der Zeit auch Datum und Wochentag bei drei Uhr zur Anzeige. Gemäß ihres Namens ist die Tradition 1965 XL Auto auf 1.965 Exemplare limitiert. Der Preis liegt bei 1.900 Euro. mg

[4730]

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Schweizer Geheimtipps Feature-Box 2018

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33793 Modelle von 802 Herstellern.

Datenbank-Suche