Produkt: Download: Oris Aquis GMT Date im Test
Download: Oris Aquis GMT Date im Test
Oris bringt erstmals eine Zeitzonenfunktion in die Taucheruhren-Linie Aquis. Ob die Aquis GMT Date damit immer noch alle Anforderungen an eine professionelle Taucheruhr erfüllt, klärt der UHREN-MAGAZIN-Test.

Rado Tradition Captain Cook MKII Automatic Limited Edition

Neuauflage einer Taucheruhr

Rado stellt mit der Tradition Captain Cook MKII Automatic Limited Edition eine Neuauflage seiner gleichnamigen Taucheruhr aus dem Jahr 1962 vor. Heute wie damals bleibt der Zeitmesser bis 220 Meter wasserdicht und ist mit einer innenliegenden Drehlünette zur Tauchzeitmessung, die sich über die zusätzliche Krone bei der Vier bedienen lässt, ausgestattet.

Rado: Tradition Captain Cook MKII Automatic Limited Edition
Rado: Tradition Captain Cook MKII Automatic Limited Edition

Auch optisch greift die Captain Cook MK II die Designmerkmale des Ursprungsmodells auf: So erinnern nicht nur die rot-weiße Farbgebung des innenliegenden Drehrings und die Punkte aus beigefarbener Leuchtmasse, sondern auch die Form der Indexe und Zeiger an die Uhr von damals. Auch den kleinen sich bewegenden Anker bei zwölf Uhr hat Rado übernommen. Die weiteren Ausstattungsmerkmale wie Saphirglas, Kaliber und Bandwechselsystem sind jedoch topmodern. Angetrieben wird die auf 1.962 Stück limitierte Dreizeigeruhr vom Automatikwerk Eta C07.611 mit 80 Stunden Gangdauer. Es bringt neben der Zeit auch das Datum bei drei Uhr zur Anzeige.

Anzeige

Rado Tradition Captain Cook MKII Automatic Limited Edition mit Nato-Band
Rado Tradition Captain Cook MKII Automatic Limited Edition mit Nato-Band

Durch das Schnellwechselsystem kann der Träger den Look der Uhr verändern: Das „Reiskorn“-Edelstahlband kann durch das zusätzliche Nato-Armband ersetzt werden. Wer sich die 37 Millimeter große Taucheruhr ans Handgelenk legen möchte, muss 2.110 Euro bereithalten.

[8042]

Produkt: Download: TAG Heuer Aquaracer Calibre 5 im Kurztest
Download: TAG Heuer Aquaracer Calibre 5 im Kurztest
Die TAG Heuer Aquaracer macht über und unter Wasser eine gute Figur. Neben ihrer Optik punktet sie mit Funktionalität. Erfahren Sie alles im Chronos-Kurztest!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren