Rado: True – Baselworld 2015

Eine Dreizeigeruhr mit überarbeitetem Design

Melissa Gößling
von Melissa Gößling
am 15. April 2015

Mit der True kombinierte Rado im Jahr 2006 zum ersten Mal glänzende und matte Hightech-Keramikelemente. Nun bringt die Swatch-Group-Marke diese Uhr mit überarbeitetem Design neu auf den Markt.

Rado: True

Das 40 Millimeter große Gehäuse geht fließend in das Gliederband über und das dunkelgraue Zifferblatt harmoniert sehr gut mit dem Farbton der Keramik. Die Dreizeigeruhr mit Datum läuft mithilfe des Automatikwerks C07.611 der Eta, das eine 80-Stunden-Gangreserve bietet. Die neue True kostet 1.630 Euro. Mit zwölf Diamantindizes braucht es dann 1.820 Euro. mg

Rado: True mit Diamantindizes
Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 32199 Modelle von 794 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']