Produkt: Download: Die Omega Seamaster Aqua Terra 150M im Test
Download: Die Omega Seamaster Aqua Terra 150M im Test
Was man von der Omega Seamaster Aqua Terra 150M mit Master-Co-Axial-Kaliber erwarten kann und weshalb das Design der Uhr wichtig und gelungen ist, klärt der Test.

Raymond Weil: Freelancer Chronograph

Raymond Weil präsentiert einen neuen Chronographen in seiner Freelancer-Kollektion, die bereits seit zehn Jahren zum Portfolio des Familienunternehmens gehört. Der sportlich-elegante Freelancer Chronograph mit der Referenz 7740-SC3-65521 zeigt sich in einem 43,5 Millimeter großen Edelstahlgehäuse mit blauer Lünette.

Raymond Weil: Freelancer Chronograph 7740-SC3-65521
Raymond Weil: Freelancer Chronograph 7740-SC3-65521

Letztere besitzt eine Tachymeterskala zur Bestimmung von Durchschnittsgeschwindigkeiten. Der zusätzliche Drücker bei zehn Uhr dient zur Schellkorrektur des Datums. Angetrieben wird der neue Freelancer Chronograph vom Kaliber Eta-Valjoux 7753 mit Automatikaufzug, das durch den Saphirglasboden betrachtet werden kann. Raymond Weil verlangt 3.250 Euro für den bis zehn Bar druckfesten Stopper mit perforiertem Kalbslederband. ks

Anzeige

 

Produkt: Download: Vergleichstest Bicompax-Chronographen von Alpina, Bell & Ross, Union Glashütte
Download: Vergleichstest Bicompax-Chronographen von Alpina, Bell & Ross, Union Glashütte
Alpina, Bell & Ross, Union Glashütte: Welcher der drei Bicompax-Chronographen entscheidet den Test für sich?

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren