Retro-Uhren liegen 2016 klar im Trend

Gwendolyn Benda, Transaction Editor Watchtime.net, zeigt im Video ihre 2 Retro-Highlights der Baselworld

Melanie Feist
von Melanie Feist
am 5. Mai 2016

„Das habe ich doch irgendwo schon einmal gesehen.”, sagt Gwendolyn Benda, Transaction Editor von Watchtime.net. Zur Baselworld 2016 werden verstärkt historische Design-Elemente von Uhren aufgegriffen, die dann als Neuauflage auf dem Markt erscheinen. Für sie liegen Retro-Uhren in diesem Jahr ganz klar im Trend. Das Angebot für Uhrenfans ist somit besonders groß. Zwei Uhrenmodelle stechen für Gwendolyn Benda besonders heraus, welche, zeigt sie Ihnen im Video:

Parmigiani: Offizieller Uhrmacher des brasilianischen Fußballverbands

Als offizieller Uhrmacher der Confederacao Brasileire de Futebol (CBF) und zu Ehren dieser neuen Partnerschaft, hat die Uhrenmarke Parmigiani eine einzigartige Kollektion mit Parmigiani Pershing Modellen kreiert. Damen- und Herrenkollektionen Parmigiani Pershing CBF: Das Herrenmodell Pershing Chronograph weist eine Gravur des legendären … » weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Schweizer Geheimtipps Feature-Box 2018

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33794 Modelle von 802 Herstellern.

Datenbank-Suche