Richemont: Wechsel an der Spitze

Ex-Cartier-CEO übernimmt Ruperts Posten

Katharina Studer
von Katharina Studer
am 8. Februar 2013
Ex-Cartier-Chef Bernard Fornas wird ab 1. April zusammen mit Richard Lepeu die Konzernspitze übernehmen
Ex-Cartier-Chef Bernard Fornas wird ab 1. April zusammen mit Richard Lepeu die Konzernspitze übernehmen

Bernard Fornas wird ab 1. April zusammen mit Richard Lepeu die Funktion des Gruppen-CEO beim Luxusgüterkonzern Richemont übernehmen. Dies teilte der Konzern am Freitag mit. Fornas war von 2002 bis 2012 Chef der Uhren- und Schmuckmarke Cartier. Lepeu und Fornas lösen somit Johann Rupert ab, der sich auf seine Funktion als Executive Chairman beschränken wird. Bereits ab 1. Januar wurden die beiden als stellvertretende CEOs ernannt. Außerdem schlägt der Konzern Fornas zur Wahl in den Verwaltungsrat in der Generalversammlung vom 13. September 2013 vor.

Zum Luxusgüterkonzern Richemont gehören folgende Schmuck- und Uhrenmarken: Van Cleef & Aprels

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 32201 Modelle von 794 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']