Roger Dubuis: Easy Diver Fliegendes Tourbillon Skelettiert

Die Easy Diver Fliegendes Tourbillon Skelettiert von Roger Dubuis
Die Easy Diver Fliegendes Tourbillon Skelettiert von Roger Dubuis

Mehr als tiefe Einblicke bietet die skelettierte Easy Diver mit Fliegendem Tourbillon der Uhrenmanufaktur Roger Dubuis. Ihr Handaufzugsakaliber RD 02 SQ3, das wie alle übrigen Roger-Dubuis-Werke das Genfer Siegel als Zeichen hochwertiger Veredelung trägt, reduziert sich auf das konstruktiv absolut Nötigste. Dafür erscheint das Titangehäuse mit seinen 48 Millimetern Durchmesser und vor allem der für Roger Dubuis typisch breiten Lünette umso markanter. Zwei Saphirgläser sorgen allerdings dafür, dass das prächtige Werk der Easy Diver beim Betrachter stets im Mittelpunkt des Interesses steht. Die neue Easy Diver ist in einer Auflage von 280 Exemplaren verfügbar. Zum Tauchen ist die Uhr ebenfalls geeignet, denn ihr Gehäuse hält  Drücken bis 30 Bar stand. Für 103.000 Euro kann man sich die Skelettuhr ans Handgelenk legen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren