Produkt: Download Einzeltest: Sinn U2 S
Download Einzeltest: Sinn U2 S
Die Chronos-Redaktion testet die Sinn U2 S in der Falkensteiner Höhle auf ihre Praxistauglichkeit.

Rolex: Cellini Dual Time

Die Rolex Cellini Dual Time ist das technische Flaggschiff der Linie Cellini, denn sie indiziert zwei Zeitzonen gleichzeitig. Zusätzlich verfügt sie in einem eigenen Fenster über eine elegante Tag-Nacht-Anzeige in Form von Sonne und Mond. Diese ist auf der Sechs-Uhr-Position platziert.

Rolex: Cellini Dual Time
Rolex: Cellini Dual Time (Bild: ©Rolex/Claude Bossel)

 

Anzeige

Ansonsten teilt die Automatikuhr mit Chronometerzertifikat die ästhetischen und technischen Eigenschaften mit den anderen Mitgliedern der neu designten Linie: ein 39 Millimeter großes Gehäuse aus 18 Karat Weiß- oder Everose-Gold umfängt ein schwarzes oder silbernes, radialguillochiertes Zifferblatt »Rayons flammés de la gloire«. Im Inneren der Rolex Cellini Dual Time arbeitet das Rolex-Automatikwerk 3180. In Weißgold kostet sie 15.650 Euro, in Everose-Gold 15.650 Euro.

Produkt: Download Einzeltest: Rolex Cellini Time
Download Einzeltest: Rolex Cellini Time
Steht die Rolex Cellini zu Recht im Schatten der Oyster-Modelle von Rolex? Lesen Sie es im Test!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren