Rolex: Heiniger tritt ab

Melanie Feist
von Melanie Feist
am 17. Dezember 2008
Patrick Heiniger lenkte seit 1992 die Geschicke von Rolex
Patrick Heiniger lenkte seit 1992 die Geschicke von Rolex

Patrick Heiniger, Generaldirektor von Rolex, wird das Unternehmen überraschend Ende des Jahres verlassen. In einer Pressemeldung hieß es, er wolle „persönliche Aktivtäten” verfolgen. Heiniger werde laut Angaben „als Berater der Rolex-Gruppe” zur Verfügung stehen. Patrick Heiniger hatte die Leitung von Rolex 1992 von seinem Vater André übernommen. Ein Nachfolger wurde noch nicht benannt. wam

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
Schweizer Geheimtipps Feature-Box 2018

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33798 Modelle von 801 Herstellern.

Datenbank-Suche