Produkt: UHREN-MAGAZIN Sonderheft Test 2019
UHREN-MAGAZIN Sonderheft Test 2019
BASELWORLD Highlights+++Nomos Glashütte: Tangente neomatik+++EXKLUSIVTEST: Oris Aquis GMT Date+++Goldene Unruh+++TESTS: Breitling,Rolex, IWC,Omega...

Rolex: Oyster Perpetual Yacht-Master – Baselworld 2015 [Preis-Update]

Die Rolex Oyster Perpetual Yacht-Master erscheint mit neuem Band auf der Baselworld 2015. Dieses könnte man auf den ersten Blick für ein gängiges Kautschukband halten, doch das patentierte Oysterflex-Band besteht aus beweglichen Metallfederblättern, die mit einem kautschukartigen Kunststoff überzogen sind. Damit bietet es laut Rolex eine komfortable, zuverlässige und gegen Wasser unempfindliche Alternative zum Metallband.

Rolex: Oyster Perpetual Yacht-Master in Everose-Gold mit Oysterflex-Band
Rolex: Oyster Perpetual Yacht-Master in Everose-Gold mit Oysterflex-Band

Das Gehäuse der neuen Yacht-Master besteht aus Everose-Gold und ist in 37 oder 40 Millimeter verfügbar. Es zeichnet sich durch eine neue Cerachrom-Zahlenscheibe aus schwarzer Keramik aus, die die beidseitig drehbare Lünette ziert: Ihre Ziffern treten reliefartig hervor. Den Antrieb erledigt das Automatikwerk Rolex 3135 mit COSC-Chronometerzertifikat. Die Rolex Oyster Perpetual Yacht-Master mit 37 Millimetern Durchmesser ist für 19.050 Euro zu haben, ihre größere Schwester kostet 21.650 Euro. gb

Produkt: Download: Rolex Oyster Perpetual Yacht-Master im Test
Download: Rolex Oyster Perpetual Yacht-Master im Test
Das UHREN-MAGAZIN testet die Rolex Oyster Perpetual Yacht-Master.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren