Rolex: Sea-Dweller 4000 – Baselworld 2014

Einige Jahre nach der Lancierung der großen Sea-Dweller Deepsea bringt Rolex wieder eine neue Sea-Dweller. Der Taucheruhren-Klassiker ist flacher als die Deepsea und fällt mit 40 Millimetern Durchmesser (Deepsea: 44 mm) nicht so wuchtig aus. Der Name der neuen Sea-Dweller 4000 leitet sich ab von ihrer Wasserdichtheit: Sie beträgt 4.000 Fuß, das sind umgerechnet 1.220 Meter.

Rolex Sea-Dweller 4000
Rolex Sea-Dweller 4000

Zum Vergleich: Die Deepsea hielt einem Druck bis 3.900 Metern Tiefe stand. Ähnlich wie frühere Sea-Dweller-Modelle besitzt die Sea-Dweller 4000 eine Datumsanzeige ohne Lupe. Die Edelstahluhr mit Oysterband aus Edelstahl soll im Spätsommer/Herbst auf den Markt kommen und kostet dann 8.350 Euro. buc

Anzeige

Chronos hat die Rolex Sea-Dweller 4000 bereits getestet. Den Artikel können Sie hier für 2,90 Euro herunterladen: http://shop.watchtime.net/downloads/download-einzeltest-rolex-sea-dweller-4000

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren