Rolex: Uhrenausstellung in Berlin

Alexander Krupp
von Alexander Krupp
am 6. Mai 2010
Rolex-Ausstellung in Berlin
Rolex-Ausstellung in Berlin

Unter dem Titel „A Timeless Tale – Rolex im Wandel der Zeit” stellt die Uhrenmanufaktur Rolex in ihrer Berliner Boutique – erstmals in Europa – die Meilensteine ihrer Geschichte aus. Vom 5. Juni bis zum 2. Juli können Besucher am Kurfürstendamm 184 eine auf 29 bedeutende Modelle konzentrierte Auswahl begutachten. Der chronologisch angelegte Rundgang beginnt mit der ältesten Armbanduhr der Marke von 1905 und umfasst unter anderem den ersten in Kew-Teddington prämierten Klasse-A-Armbandchronometer von 1914, die weltweit erste staub- und wasserdichte Uhr von 1926 sowie die erste Rolex mit Automatikaufzug von 1931. Manche Zeitmesser werden darüber hinaus mit wichtigen geschichtlichen Ereignissen verbunden: Zu sehen sind beispielsweise die Oyster Perpetual, die 1953 Sir Edmund Hillary bei der Erstbesteigung des Mount Everest begleitete, sowie der Prototyp namens Deep Sea Special, der im Jahr 1960 an der Außenwand eines Tauchbootes in eine Rekordtiefe von 10916 Metern vordrang. Die Rolex-Boutique hat Montag bis Freitag von zehn bis 19 Uhr, am Samstag von zehn bis 18 Uhr geöffnet. ak  1920_joaillerie

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 33236 Modelle von 795 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']