Schauer: Weniger Werk

Jetzt mit Handaufzug: das Sondermodell der Editon 10
Jetzt mit Handaufzug: das Sondermodell der Editon 10

Das neue Sondermodell der Edition 10, die seit 1997 gebaut wird, hat der deutsche Uhrmacher Jörg Schauer auf Basis einer besonders eigenwilligen Idee entwickelt: Neben kleinen gestalterischen Eingriffen besteht der Unterschied zum Basismodell vor allem darin, dass das Eta-Kaliber Valjoux 7753 von seiner Automatikbaugruppe befreit wurde und nun von Hand aufgezogen werden muss. Einen Preisvorteil bietet das so entstandene Handaufzugskaliber freilich nicht, da es Zeit kostet, aus viel Werk weniger Werk zu machen: Die 100 Exemplare des Sondermodells kosten mit Rindslederarmband 3.100 Euro; für ein sogenanntes Milanaiseband aus Stahlgeflecht müssen Schauer-Fans 300 Euro drauflegen. ak

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren