Schauspieler Moritz Bleibtreu im Video-Interview

Warum Uhren für ihn einfach dazu gehören

Melanie Feist
von Melanie Feist
am 21. Januar 2016

Alljährlich veranstaltet IWC Schaffhausen eine große Gala während des Genfer Uhrensalons SIHH –  und der Einladung von CEO Georges Kern folgen zahlreiche Prominente. 2016 stand dabei die überarbeitete Fliegeruhren-Linie im Mittelpunkt. So feierte auch der deutsche Schauspieler Moritz Bleibtreu die neuen Uhren. Er ist uns aus Filmen wie “Knockin’ on Heaven’s Door”, “Lola rennt”, “Das Experiment” und “Der Baader Meinhof Komplex” bekannt und erhielt 2001 den Deutschen Filmpreis für die beste männliche Hauptrolle in “Im Juli” und “Das Experiment”. Watchtime.net wollte von ihm wissen, warum er Uhrenfan ist. Die Antwort sehen Sie im Video. mf

Wer mehr über die neuen Fliegeruhren-Modelle von IWC erfahren möchte, sollte hier weiterlesen:
www.watchtime.net/tag/iwc-fliegeruhren

Bestellen Sie unseren Newsletter

Was gibt's Neues auf Watchtime.net?

Damit Sie stets rund um das Thema mechanische Uhr informiert sind, gibt Ihnen der Watchtime.net-Newsletter mehrmals wöchentlich den Überblick.

Zusätzlich und nur für kurze Zeit:
Ihr 5-EUR-Gutschein!*

Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiert.**
*Mindestbestellwert 20 Euro
**Pflichtfeld
Special: Schweizer Geheimtipps

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 32205 Modelle von 794 Herstellern.

Datenbank-Suche

[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='text']
[type='text']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']
[type='submit']