Seiko: Die noch genauere Uhr

Die Special Edition überbietet den Standard Grand Seiko von 1966.
Die Special Edition überbietet den Standard Grand Seiko von 1966.

Ein Schnellschwinger mit einer Unruhfrequenz von fünf Hertz (36.000 A/h) gesellt sich zur Uhrenkollektion Grand Seiko. Sein Automatikkaliber 9S85 ist auf eine tägliche Gangabweichung von maximal minus zwei bis plus vier Sekunden einreguliert und übersteigt damit den Standard anderer Grand-Seiko-Kaliber von minus drei bis plus fünf Sekunden. Es sitzt in einem klassisch anmutenden Gehäuse mit 38 Millimetern Durchmesser.

Die neue genaue Uhr von Seiko kostet 23.300 Euro in der Gelbgold- oder Roségold-Variante und 24.700 Euro in der Weißgold-Ausführung. gb

Produkt: UHREN-MAGAZIN 1/2020
UHREN-MAGAZIN 1/2020
Seiko: Die Prospex LX mit Kompasslünette im Text +++ Trend: Luxus in Edelstahl +++ IWC, Oris, Alpina, Breitling: Neue Flieger- und GMT-Uhren
Das könnte Sie auch interessieren