Produkt: Download: TAG Heuer Aquaracer Calibre 5 im Kurztest
Download: TAG Heuer Aquaracer Calibre 5 im Kurztest
Die TAG Heuer Aquaracer macht über und unter Wasser eine gute Figur. Neben ihrer Optik punktet sie mit Funktionalität. Erfahren Sie alles im Chronos-Kurztest!

Seiko: Prospex Automatik Diver’s Special Edition SRPA21K1

Seiko fördert ein Projekt der Tauchausbildungsorganisation PADI (Professional Association of Diving Instructors), bei dem Aufklärungsarbeit zum Schutz der Unterwasserwelt geleistet wird. Aus diesem Anlass wird der japanische Uhrenhersteller im Herbst 2016 die Prospex-Serie um zwei neue Uhrenmodelle erweitern. Eine der beiden Taucheruhren, die Prospex Automatik Diver’s Special Edition SRPA21K1, besitzt ein mechanisches Uhrwerk. Das Automatik-Kaliber 4R36 wird von einem 45-Millimeter Edelstahlgehäuse geschützt, das bis 20 Bar Druck aus.

Seiko: Prospex Automatik Diver’s Special Edition SRPA21K1
Seiko: Prospex Automatik Diver’s Special Edition SRPA21K1

Weiterhin verfügt der Zeitmesser über eine einseitig drehbare Lünette und eine verschraubte Krone. Das Modell erinnert an die mechanische Seiko 150m aus den 1970er-Jahren. Allerdings verwendet die aktuelle Variante die für PADI charakteristischen Farben Rot und Blau, sowie das Logo der Organisation. Auf dem blauen Zifferblatt sind neben den weißen Indexen eine Datums- und Wochentagsanzeige bei drei Uhr integriert, und die Zeiger sind mit Leuchtmaterial beschichtet. Die Uhr hat ein Edelstahlarmband mit Faltschließe, Sicherheitsdrückern und Tauchbandverlängerung und wird 449 Euro kosten. ne

Produkt: Download Marktübersicht: Taucheruhren bis 1.000 Euro
Download Marktübersicht: Taucheruhren bis 1.000 Euro
Das Angebot des Marktes im Überblick: 49 mechanische Taucheruhren bis 1.000 Euro zeigt die Marktübersicht aus UHREN-MAGAZIN 3.2018 mit Bild, Daten und Preis.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren