Produkt: Download: Taucheruhr Certina DS PH200M im Test
Download: Taucheruhr Certina DS PH200M im Test
Mit der DS PH200M bringt Certina eine seiner frühen Taucheruhren zurück an die Oberfläche. Spannend: Nicht nur das Design, sondern auch die Technik ist historisch. Chronos hat die Taucheruhr getestet.

Seiko: Prospex Save the Ocean Automatic Diver’s SRPE33K1 und SRPE39K1

Neue Taucheruhren zum Schutz der Meeresbewohner

Seiko erweitert seine Save-the-Ocean-Linie um zwei neue Modelle seiner Klassiker Samurai und Turtle, die erneut durch ihr von der Unterwasserwelt inspiriertes Zifferblattdesign auffallen. Bei der Gestaltung der Prospex Save the Ocean Automatic Diver’s SRPE33K1 und SRPE39K1 standen dieses Mal die bedrohten Mantarochen Pate.

Seiko: Prospex Save the Ocean Automatic Diver's SRPE33K1
Seiko: Prospex Save the Ocean Automatic Diver’s SRPE33K1

Die Struktur der blauen, nach außen hin immer dunkler werdenden Zifferblättern erinnern an Unterwasserströmungen. Zusätzlich sind im unteren Bereich Mantarochen zu sehen. Mit den Sondermodellen der Save-the-Ocean-Kollektion unterstützt die Japanische Uhrenmarke den Schutz der Weltmeere und ihrer Bewohner.
In der runden Samurai, die 44 Millimeter im Durchmesser misst, tickt das Manufakturkaliber 4R35 mit Automatikaufzug. Dieses bringt neben Stunde, Minute und Zentralsekunde noch eine Datumsanzeige bei der Drei aufs Zifferblatt.

Anzeige

Seiko: Prospex Save the Ocean Automatic Diver's SRPE39K1
Seiko: Prospex Save the Ocean Automatic Diver’s SRPE39K1

Das 45 Millimeter große, ovale Turtle-Modell ist mit dem verwandten Kaliber 4R36 ausgestattet. Dieses zeigt zusätzlich zum Datum noch den Wochentag bei drei Uhr an.
Die Edelstahluhren halten bis 20 Bar dicht. Aus den Edelstahlbändern mit Sicherheitsfaltschließen lassen sich Tauchverlängerungen ausklappen. Die Prospex Save the Ocean Automatic Diver’s „Samurai“ SRPE33K1 ist für 650 Euro zu haben, das Turtle-Modell kostet 10 Euro weniger.

[12775]

Produkt: Download: Taucheruhr Certina DS PH200M im Test
Download: Taucheruhr Certina DS PH200M im Test
Mit der DS PH200M bringt Certina eine seiner frühen Taucheruhren zurück an die Oberfläche. Spannend: Nicht nur das Design, sondern auch die Technik ist historisch. Chronos hat die Taucheruhr getestet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren